Sehr schicke Stoffreste

Von dem im vorigen Text genannten Jerseystoff
ist ein wenig übrriggeblieben.
So kam für das nächste Projekt die Idee mit den Godet-Keilen wieder,
dafür reichte das Material genau.
Ein passender, ganz und gar unelastischer "Grundstoff" für den Rock
fiel mir wenige Tage später in einem Stoffladen in die Hände,
es war allerdings auch nur ein recht bescheidener Rest.
Den passenden Schnitt hatte ich alsbald im Geiste parat,
und in meiner persönlichen Rekordzeit von unter zwei Tagen
war der Rock fertig.
Ursprünglich sollte es ein glatter Bund mit seitlichem Reißverschluß werden ...
an letzteren habe ich mich aber mal wieder nicht rangetraut.
Das mit den Gummibändern im Bund ist nicht wesentlich einfacher,
könnte man jetzt sagen ... vielleicht stimmt es ja sogar ;-)
Und wie sollte es anders sein, auch dieser Rock wird vom Publikum
ausnahmslos als Kleid betrachtet.
Offensichtlich habe ich die Trennung zwischen Rock und Kleid
grundsätzlich aufgehoben ...

nächstes Bild >>